"Wer nicht jeden Tag

etwas für seine Gesundheit aufbringt,

muss eines Tages sehr viel Zeit

für die Krankheiten opfern.."​

Sebastian Kneipp

Behandlungsangebot

Schwerpunkt der Praxis ist die osteopathische Behandlung

Osteopathie

  • Erwachsenen und Kinderbehandlung
  • Behandlung von Schwangeren
  • Säuglingsosteopathie

Kinesiotape

Balancierte Ohrakupunktur nach Seeber

Amerikanische Chiropraktik (S.O.T.)

Fasziendistorsionsmodell nach Typaldos

  • Das "Fasziendistorsionsmodell" geht zurück auf den US-amerikanischen Notfallmediziner und Osteopathen Stephen Typaldos. Er ging in den 1990er Jahren davon aus, dass Bindegewebe sich auf sechs verschiedene Weisen krankhaft verändern kann, wie etwa durch die Verdrehung eines Faszienbandes. Muskelkraft erfordernde Drucktechniken, die überwiegend sehr kräftig sind, sollen die Störungen lösen. 

aus der Zeitschrift GEO 02/0272015

Craniomandibuläre Dysfunktion

  • Behandlung von Beschwerden rund um das Kiefergelenk, Muskulatur und dessen Bänder

Die Praxis ist von Montags-Freitags von 8:30 bis 12:15 geöffnet, in dieser Zeit können

Behandlungstermine ausgemacht werden

Behandlungskosten

Die Behandlungskosten trägt der Patient selbst, private Krankenversicherungen und Zusatzversicherungen übernehmen die Kosten in der Regel nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker.

Bitte klären Sie eine Kostenübernahme mit Ihrer Krankenkasse vor Behandlungsbeginn.

Gesetzlich versicherte Patienten tragen die Behandlungskosten selbst. Da es sich um eine medizinische Leistung handelt, werden die Kosten je nach Diagnose und Behandlung berechnet und belaufen sich unabhängig von der Dauer der Behandlung ab 75€.

Liebe Interessenten, seit dem 1.1.2012 bezuschussen einige gesetzliche Krankenkassen eine osteopathische Behandlung. Für nähere Informationen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Bitte klären sie eine Kostenübernahme mit ihrer Krankenkasse vor Behandlungsbeginn.

Patientenaufklärung; Behandlungsvertrag; Datenschutzinformation

Liebe Interessenten, bitte drucken sie folgende Formulare vor der Behandlung aus und bringen diese gelesen und unterschrieben mit zur ersten Behandlung.